Sieht nicht nur gut aus, sondern kommt auch der Cottbuser Clubszene zu Gute: das Shirt der Club Kommission Cottbus.

Die Cottbuser Clubszene braucht deine Hilfe!

Mit dem Erscheinen der Herbstausgabe unseres Hochschulmagazins lauter.campus befindet sich die Party- und Clubszene der Region in sehr unsicherem Fahrwasser. Fragen über Fragen stehen im Raum: Wann können wieder Veranstaltungen in Clubs angeboten werden? In welcher Form werden diese Events stattfinden? Können die Clubs der Region überhaupt wieder öffnen – oder werden sie von den laufenden Fixkosten erdrückt?

Die Clubkommission Cottbus nimmt sich diesen Fragen an, findet Antworten und Lösungen, denkt über den Tellerrand hinaus und spricht mit einer Stimme für Cottbuser Clubs, Bars, Kneipen und Künstler. Um der Clubszene finanziell etwas Luft zu verschaffen, rief sie nun das Club Kommission-Shirt ins Leben. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!

Designet wurde das Baumwollshirt von URBAN ART Exhibition. Das Shirt gibt jedem die Möglichkeit, die Clubszene der Stadt zu unterstützen, auch wenn im Moment keine großen Events veranstaltet werden können. Willst auch du mithelfen, die Clubs und Bars am Leben zu erhalten? Der Verkauf läuft über den Bandcamp-Shop der Clubkommission (s. Link). Dort gibt es auch stylische Jutebeutel.

Zum Shop auf Bandcamp
Club Kommission Cottbus auf Facebook